Brücken

Sollten Ihnen ein oder gleich mehrere Zähne fehlen, und fest implantierter Zahnersatz für Sie nicht in Frage kommen, ist die passende Lösung für Sie eine Brücke. Die Brücke wird auf die beiden Zähne neben der Lücke aufgesetzt. Hierbei werden diese mit Kronen versorgt, zwischen denen sich der fehlende Zahn als Bindeglied einfügt. So kann die Lücke von nur einem Zahn oder von mehreren fehlenden Zähnen überspannt werden. Die Kunstzähne fügen sich dabei form- und passgenau in die Lücke ein und sind nicht mehr als solche zu erkennen.

Die ganze Konstruktion gleicht die fehlenden Zähne nicht nur optisch aus, sie erfüllt auch deren Kaufunktion in vollem Umfang. Für eine lange Haltbarkeit sollten Sie - wie bei jeder zahntechnischen Lösung - auf eine entsprechende Zahnpflege achten.